topimage
VIDA
kollektivvertrag.at. Die KV-Informationsplattform von ÖGB und Gewerkschaften
Service für BetriebsrätInnen
Vorteile mit der vida-Card
zur ÖGB Website

Private Autobusbetriebe

Lohnerhöhung um 1,5 Prozent sowie Erhöhung der Diäten und Zulagen.

Die Gewerkschaft vida hat mit dem Kollektivvertragsabschluss für das Jahr 2016 für die rund 15.000 bei privaten Autobusunternehmen beschäftigten LenkerInnen eine Lohnerhöhung von 1,5 Prozent erreicht. Ebenfalls um 1,5 Prozent angehoben werden ab 1. Jänner alle Zulagen und Diäten. Die Laufzeit des KV-Abkommens beträgt 12 Monate, gab Karl Delfs, Bundessekretär des vida-Fachbereichs Straße, bekannt.

„Angesichts einer Teuerungsrate von 0,7 Prozent im November und sinkender Tendenz ist die heutige Sozialpartnereinigung ein durchaus passabler KV-Abschluss, der den Beschäftigten in der Branche zusätzlich zu den positiven Effekten der kommenden Steuerreform weitere Reallohnerhöhungen bringen wird“, sagt Delfs.

 

Gemeinsam stark!

Wichtigste Voraussetzung für erfolgreiche Verhandlungen sind unsere Mitglieder, die uns den Rücken stärken. Hilf auch du mit! 
>>> MITGLIED WERDEN / MITGLIED WERBEN

 

 

 

Artikel weiterempfehlen

Teilen |
Suche
GO

 

Mitglieder-Kampagne vida STARK vida Kampagne - Gemeinsam vida stark vida Kampagne - Gemeinsam vida stark
Tatort Arbeitsplatz - eine Initiative der Gewerkschaft vida gegen Gewalt im Job Tatort Arbeitsplatz Eine Initiative der Gewerkschaft vida gegen Gewalt im Job
vida Podcast vida Podcast Gewerkschaft zum Anhören

© Copyright 2016 vida [IMPRESSUM]